Info für Gastpiloten

Für Gastpiloten besteht die Möglichkeit, mit eigener gütesiegelkonformer Flugausrüstung und ausgefüllter oder vorliegender Enthaftungserklärung, an unserem Schleppbetrieb teilzunehmen. Aufgrund der steigenden Mitgliederzahl ist es in erster Linie unser Ziel, einen harmonischen und geregelten Flugbetrieb für die Vereinsmitglieder zu gewähren. Daher ist die Teilnahme- und Anzahl der Gastpiloten je Flugtag wie folgt geregelt.

Gastpiloten Regelung für die Saison

  • Je Flugtag sind eine begrenzte Anzahl Gastpiloten möglich.
  • Sobald 8 Vereinspiloten am Gelände sind, behalten wir uns vor die Anzahl der Gastpiloten anzupassen oder keine Gastpilotenschlepps mehr durchzuführen.
  • Die Gebühren von 7,00 €/Schlepp, jedoch max. 25,00 €/Tag, sind beim Startleiter zu bezahlen. (Stufenschlepp 12,00€/Schlepp ohne max.)
  • Gastpiloten benötigen eine Gefahren- und Geländeeinweisung.
  • Die Enthaftungserklärung ausdrucken und ausgefüllt mit bringen.
  • Die ausgefüllte Enthaftungserklärung muss jährlich neu vorliegen.
  • Bitte für die Anmeldung als Gastpilot das unten stehende Formular vollständig ausfüllen.
  • Wir freuen uns auf deinen Besuch am Gelände.

Anmeldung für Gastpiloten zum Schleppbetrieb

Bitte beachte, ob an dem von dir gewünschten Tag, Schleppbetrieb an unserem Gelände stattfindet, erfährst du auf der Startseite rechts, unter Schleppbetrieb geplant. Nur wenn hier Einträge vorhanden sind, z.B. Winde ab 11:00 h, ist Schleppbetrieb möglich. Falls sich jedoch aus unserer Sicht, nicht fliegbare Wetterbedingungen einstellen, behalten wir uns vor den Schleppbetrieb abzusagen. Im Zweifelsfall bitte per E-Mail oder Kontaktformular, Rücksprache halten.